Primary tabs

WEGEN SCHÜSSEL GESCHLOSSEN

By

utvadmin
23. October 2012 - 3:12

7342 views

Log in now!
1 2 3 4 5
Total votes: 3576

Erstmals seit 1938...

Am 4. Juni mussten Ariel Muzikant, Präsident der IKG und Michel Friedman, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, die teilweise Liquidation der Kultusgemeinde verkünden. Die Israelitische Kultusgemeinde, vor 1938 eine der reichsten Europas, kämpft heute wieder ums (finanzielle) Überleben. Von den ehemals fast 200.000 Mitgliedern vor 1938 sind nur noch 8.000 übriggeblieben. Der Rest wurde von den Nazis ermordet oder ist geflohen.

Eine so kleine Gemeinde kann sich kaum selbst finanzieren. Erschwerend kommen noch die hohen Sicherheitsausgaben hinzu, die in Österreich leider notwendig sind.
Die Bundesregierung, und ein großer Teil der österreichischen Bevölkerung sehen jedoch keinen Grund den österreichischen Jüdinnen und Juden ein funktionierendes Gemeindeleben zu ermöglichen und die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen.
Österreich –, ein Land voller Antisemiten? Wenn man die Internet-Foren der großen Tageszeitungen liest drängt sich einem dieser Schluss fast auf. feedback bitte unter "schon kommentiert" (Butten rechts oben)

Category: 
Redaktion: 
Simon Baumgartner, Johannes Daniel Binder
Kamera: 
Johannes Daniel Binder
Licht: 
Johannes Daniel Binder
Dauer: 
15min
Log in now!
Log in now!

Suggestions