Primary tabs

SERVITENGASSE 1938

By

utvadmin
23. October 2012 - 4:06

7588 views

Log in now!
1 2 3 4 5
Total votes: 4083

Schicksale der Verschwundenen

Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten im März 1938 kam es zu groß angelegten Delogierungen - oft waren mehr als die Hälfte der HausbewohnerInnen jüdischer Herkunft. "Servitengasse 1938" recherchiert die Schicksale der Deportierten aus den insgesamt 23 Häusern, im Herbst 2006 wird ein Endbericht vorliegen. Unser Filmbeitrag beobachtet die Recherchearbeiten, fragt nach der Motivation der Mitwirkenden und dem Umgang der heutigen BewohnerInnen mit dem Wissen über die Vergangenheit des eigenen Zuhause.

Category: 
Regie: 
Marco Leimer/ Maximilian Berggold
Redaktion: 
Marco Leimer/ Maximilian Berggold
Kamera: 
Marco Leimer/ Maximilian Berggold
Licht: 
Marco Leimer/ Maximilian Berggold
Ton: 
Marco Leimer/ Maximilian Berggold
Dauer: 
05min 25sek
Log in now!
Log in now!

Suggestions