Primary tabs

MENSCHENRECHTS-VERLETZUNGEN

By

utvadmin
30. May 2005 - 2:00

2790 views

Log in now!
1 2 3 4 5
You voted 2. Total votes: 2561

... in Guadalajara/Mexiko

Beim dritten Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der EU, Lateinamerikas und der Karibik Ende Mai 2004 in Guadalajara, Mexiko, kam es zu schweren Menschenrechtsverletzungen gegen DemonstrantInnen. Ungefähr 10 000 Menschen waren nach Guadalajara gekommen, um gegen die neoliberale Politik der mexikanischen Regierung zu protestieren.

Bei der Abschlußdemonstration am Freitag, den 28.Mai kam es zu Auschreitungen. Die Polizei ging daraufhin wahllos gegen Menschen vor. Die 150 willkürlich Festgenommenen wurden geschlagen und gefoltert. Gegen 50 von ihnen wurde Anklage erhoben, die alle mit Schuldsprüchen endeten. Diese stützen sich aber auf Zeugenaussagen der Polizisten oder auf unter Folter erzwungene Geständnisse.

Der Film zeigt die Ausschreitungen der Polizei während der Demonstration. Betroffende erzählen über die Folterungen in den Gefängnissen.

Eine mexikanische Produktion mit deutschen Untertiteln. Die Filmemacher wollen auf eigenen Wunsch anonym bleiben.
 

Category: 
Dauer: 
24 min 30 sec
Log in now!
Log in now!

Suggestions

No Video